E-Art Display

Artikelnummer: 365

E-Art Display

Kategorie: E-Art Display

Größenvarianten

Preis auf Anfrage


E-Art Display

Echt oder nicht echt? Das ist hier die Frage.
Fast und Jein- ist hier die Antwort


E-Art Displays sind die moderne Art, ein Kunstwerk zu präsentieren und zu genießen.
Gleichermaßen interessant für zuhause, in Restaurants oder Hotels oder als attraktives Element im Unternehmen, z.B. im Konferenzraum oder CEO-Büro.
Der intelligente Bildschirm, sieht wie ein schickes Kunstwerk für die Wand aus. Genau wie traditionelle Kunst und Gemälde können E-Art Displays überall verwendet werden. Sie sind sehr vielseitig. Natürlich lassen sich nicht nur Kunstwerke oder Ölgemälde anzeigen, sondern allerlei Inhalte, die etwas anders als auf "normalen" Bildschirmen präsentiert werden sollen.

Einsatzbereiche:
Kunstgalerien
Schulen
Hotels und Restaurants
Bürogebäude
Museen

Technische Innovation:
Übliche LCD-TFT Bildschirm strahlen eine gewisse Helligkeit aus und sind z.B. zum Lesen und Betrachten nicht sehr geeignet. Sie reflektieren das Licht und blenden einfach.
Die E-Art Displays hingegen zeichnen sich durch eine blendfreie klare Darstellung aus. Ein integrierter Blendenschutz sorgt für ein angenehmes Betrachten ohne störendes Überstrahlen.
Erreicht wird dieser Effekt, der optisch kaum von einem gemaltem Gemälde zu unterscheiden ist, durch eine intelligente Lichtmessung, einer intelligenten Matching-Display-Technik und einer unabhängigen verlustfreien Gamma-Technologie.
Hierdurch sind können Ölgemälde,  Malerei, Fotografie, Skizze und andere Kunstwerke auf eine äußerst realistische Weise dargestellt werden.
Das Bild wirkt im wahrsten Sinne des Wortes wie gemalt. Auf dem ersten Blick kann man es nicht als digitales Bild identifizieren. Die hohe Auflösung von bis zu 4K trägt ebenso dazu bei.

Die Vorteile liegen auf der Hand.
Kunstwerke oder sonstige Bilder können elektronisch optisch sehr angenehm dargestellt werden. Natürlich lässt sich nicht nur ein Bild anzeigen, sondern mehrere im Wechsel. Die Eingabe der Bilder ist ebenso einfach wie es bei modernen Bildschirmen mit eingebautem Player der Fall ist. Einfach USB-Stick einstecken.
Der klassische Holzrahmen verleiht der Darstellung einen stilistischen Touch und eine gewisse Bequemlichkeit.